Vorwort Philipp Wyss

Nachhaltigkeit gehört in der ganzen Coop-Gruppe zum Alltag. Sie ist ein fester Bestandteil unserer Geschäftstätigkeit und ist seit 1973 strategisch in unseren Statuten und dem Leitbild verankert.

Der vorliegende Fortschrittsbericht zeigt die jährlichen Entwicklungen der Coop-Gruppe im Bereich Nachhaltigkeit. Auf dieser Seite finden Sie detaillierte Informationen zum Stand unserer Ziele und umgesetzten Projekten aus allen drei Säulen der Nachhaltigkeit.

Wir sind ein langfristig orientiertes Unternehmen mit ambitionierten Mehrjahreszielen. Damit verankern wir konkrete Zielsetzungen zur Nachhaltigkeit in der gesamten Coop-Gruppe. Basierend auf drei Säulen setzen wir die Nachhaltigkeit im ganzen Unternehmen um. Dazu gehört unser Anspruch, das grösste und vielfältigste Nachhaltigkeitssortiment zu bieten, im Umwelt- und Klimaschutz immer einen Schritt weiterzugehen und unser gesellschaftliches Engagement auszubauen.

Persönlich hat mich im letzten Jahr besonders gefreut, dass wir das Bio-Sortiment erneut ausbauen und den Umsatz mit Bio-Produkten auf 2 Milliarden Franken erhöhen konnten. Die Nachfrage nach Bio-Produkten ist während der sonst schwierigen Pandemiezeit sehr stark gewachsen. Insgesamt steigerten wir den Umsatz mit nachhaltigen Produkten in der Coop-Gruppe auf 5.4 Milliarden Franken. Damit bleiben wir in der Schweiz die klare Nummer 1 im Bereich Nachhaltigkeit. Wir sind sehr gut unterwegs und bei den Nachhaltigkeits-Zielen auf Kurs.

Als Nachhaltigkeitspionierin haben wir uns auch für die nächsten Jahre wiederum hohe Ziele gesetzt. Bis Ende 2021 möchten wir den Umsatz mit nachhaltigen Produkten in der gesamten Coop-Gruppe auf 6 Milliarden Franken ausbauen. Davon profitieren alle: Mensch, Tier und Umwelt. Wir gehen weiterhin voller Tatendrang in die Zukunft!

Philipp Wyss

Vorsitzender der Geschäftsleitung